Auf dem Laufenden

Auf dem Laufenden

 

Wir freuen uns, Ihnen einige Punkte unsers Programms für 2017 vorstellen zu dürfen. Natürlich gibt es noch ausreichend Raum für Ihre Ideen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen zu Seminaren, Vorträgen, Kindertagen oder Einzel- und Gruppenangeboten für Einrichtungen und Familien. Hier erfahren Sie aktuell, was uns bewegt. 


Lichterfest 2018

 

DogTher® Lichterfest- ein Termin, den Sie sich vormerken sollten- in den Herbstferien 2018

Wir danken Ihnen für die Geduld- das Programm und der genaue Termin folgen in Kürze


Hundemesse Trier 2018

Planen Sie Heute schon mit uns- Hundemesse Trier am 29. und 30. 09.2018

Die Hundemesse- eine Messe Rund um den Hund mit Fachvorträgen von DogTher® 

Seien Sie Gast an unserem Messestand- Herzlich Willkommen

 


Weiterbildungen 2018

Machen Sie mit uns Ihren DogTher®

Für Interessierte- ob mit oder ohne Hund(vorerst) – bieten wir den individuellen Einstieg passend zu Ihrem Alltag. In einem innovativen Team erlernen Sie den Umgang mit Mensch und Tier im bereich Tiergestützter Intervention, Pädagogik und Therapiebegleitung. Wir bieten Ihnen „echte“ Klienten und bilden Sie gemeinsam mit Ihrem Tier Ressourcenorientiert aus. So nehmen wir die besonderen charakterlichen und wesensspezifischen Eigenschaften Ihres Tieres und Ihre ganz persönliche Geschichte als Grundlage dieses besonderen Weges. Rufen Sie uns doch einfach an: Tel.: 0160-98515269


Fachvorträge für unsere Kooperationspartner

Januar 2018 bis April 2018

 

Jungen Menschen begegnen und diese begeistern für unseren besonderen Weg. Dabei werden die speziellen Themen des DogTher® Teams und die damit verbundene Philosophie in einem praktisch orientierten Miteinender/ Vortrag an die Teilnehmer heran getragen. Gerne helfen wir Ihnen dabei- das Thema Tiergestützte Intervention in Ihrer Einrichtung zu etablieren. Sprechen Sie uns gerne an. Tel. 0160-98515269


Unser Frühlingsfest in den Osterferien 2018

 – unter neuem Motto

Bitte geben Sie uns ein wenig Zeit- wir erstellen aktuelle das Programm


Februar 2018 (es geht los)

Unser Team unterstützt mit Kompetenz und aus dem therapeutischen Alltag heraus einen weltweit, renommierten Hersteller von Spezialgeschirren und Leinen. Besondere Ansprüche benötigen individuelle Arbeitsmaterialien. Sprechens Sie uns an, wenn Sie einen Hund im therapeutischen Bereich sinnvoll schützen, einsetzen und unterstütze möchten.


Das Lichterfest 2017

28. Oktober 2017 

Herzlich Willkommen 

Das Team der DogTher® Natur Akademie begrüßt Dich zum Lichterfest 2017
Beginn 18.30 Uhr
Für das Wohl unserer Gäste ist natürlich bestens gesorgt und es gibt wieder Gutes aus der Region vom

Steinofen bis zum Feuer. Unsere Partner wie Silence und Markus Mühle werden wieder natürlich begeistern und wer Lust bekommt, darf gerne mit dem Therapiehund Snoozlen...
Wir sind gespannt auf viele freundliche Menschen, welche die wundervolle Atmosphäre von Ort und Menschen erleben mögen.
Unser Team und die Fellnasen freuen sich auf gute Begegnungen.
Lass dich überraschen von unserem Programm.

Wir freuen uns wenn du eine Kerze, ein Licht mitbringen magst.
Bitte Gruppen frühzeitig anmelden, damit wir ein wenig besser planen können.
Nun auf den Weg und gute Zeit
Ein Licht möge dich immer begleiten


Die Hundemesse - Trier

30. September/01. Oktober 2017

Natürlich sind wir auch wieder dabei auf der Hundemesse Trier und wir freuen uns auf viele freundliche Menschen und sanfte Fellnasen. Mit unserem Partner Markus Mühle werden wir gerne Ihre Fragen zu einem natürlichen guten Hundefutter beantworten und unsere Vorträge gemeinsam mit unserem Freund Christian werden Sie begeistern.

Wir freuen uns auf Sie 


Kindertag der VG Bernkastel- Kues

10. September 2017

Bei gutem Wetter und mit vielen freundlichen Menschen durften wir gemeinsam mit unseren Fellnasen den VG Kindertag erleben. Mit unseren Tieren konnten wir viele neugierige Kinder und Erwachsene begeistern, für den besondern Einsatz unserer ausgebildeten Hunde in vielfältigen Bereichen des Lebens und der Entwicklung von Kindern und Familien. Wir bedanken uns beim Lions Club und JuKuz –Team für die gute Organisation und Begleitung über den Tag.

Die Bilder zeigen nur einen kleinen Ausschnitt des Tages und unserer vielen Gäste. Dank unseres Partners Markus Mühle konnten wir den meisten Kindern einen kleinen Futterbeutel mit Füllung anbieten und dank unserer Freunde Peter und Melanie in der Schweiz gab es auch noch ein tolles Armband mit Aufdruck. Die Kinderaugen leuchteten und auch so mancher Erwachsene öffnete sein Herz und wäre gern noch mal Kind gewesen…

Ein besonderer Dank gilt meinem Team und unseren Fellnasen, die wieder einmal mit Engagement und Herzblut diesen Tag gestaltet haben. Wir bedanken uns sehr für die vielen wohlwollenden und freundlichen Begegnungen und sind gerührt von dem enormen Interesse und den vielen tollen Kindern, die diesen Tag zu einem wunderschönen Erlebnis haben werden lassen.
Gerd und das Team DogTher®


Patentag und Frühlingsfest

Am 06.Mai 2017 heißen wir Sie herzlich willkommen!

Sind Sie schon Hunde- oder Projektpate? Schauen Sie gerne Öffnet internen Link im aktuellen FensterhierAm Patentag haben Sie die Möglichkeit, ihren Patenhund oder das Projekt genauer kennen zu lernen. 

Patentag Beginn: ab 13:00 Uhr

Das DogTher® Frühlingsfest ist bekannt und ein beliebter Veranstaltungstag für die ganze Familie, interessierte Menschen und Nachbarn aus der Region. In diesem Jahr mit besonderen Angeboten und wieder typischen Brauneberger Leckereien.

Frühlingsfest Beginn: ab ca. 16:00 Uhr 


Benefiz Schweiz

02. April 2017 

Unsere Freunde Peter und Melanie in der Schweiz veranstalten ein wundervolles Miteinander bei Musik und leckeren Speisen der Region Aarau und sammeln Geld für die Ausbildung von besonderen Hunden für ganz besondere Menschen. Mehr Infos unter: Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.treuehelfer.ch

Die Schweiz ist immer eine Reise wert. Begegnen Sie wundervollen Menschen, die trotz eigener Lebensgeschichte ihr Herz für Betroffene öffnen und „Seesterne“ sammeln. 


„Mach mit“ Therapie mit Christian

21. Februar 2017

Unser Freund Christian freut sich immer sehr, wenn er im Rahmen seiner therapeutischen Maßnahmen Gäste hat, die ihn tatkräftig unterstützen und sich von ihm begeistern lassen wollen. Rufen Sie an er freut sich auf Sie  - dies ist keine Einladung zu einer Zirkus Nr..

Uns geht es darum Christian die Möglichkeit zu geben, seine Erfolge zu feiern, denn das ist sein Lebenselixier.


Laufende Vortragsreihe für unseren Kooperationspartner

Ab 21.Februar 2017

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, dem Wohlfahrtsverband begleiten wir in einer laufenden Vortragsserie junge Menschen in ihrer beruflichen Findungsphase. Im ersten Halbjahr 2017 haben wir mehr als 10-mal die Gelegenheit, im Rahmen unserer Vorträge auch für das Thema Tiergestützte Intervention zu begeistern.

Interessieren Sie sich für einen Fachvortrag … rufen Sie uns gerne an.


Ein weiterer KiTa Partner in der Region startet mit uns ins SKAUT Programm

20. Februar 2017

Heute Beginnt für viele aufgeregte Kinder im Kreis Neumagen-Dhron eine neue Ära im Kindergartenalltag. Dank der Förderung durch den Förderverein und der kompetenten Mitwirkung des Teams dürfen die Kinder ab sofort regelmäßig in ihrer KiTa mit unseren Tieren individuellen, auf das jeweilige Kind und die Gruppensituation bezogene Tiergestützte Pädagogik erleben.

Wir freuen uns sehr auf die kommenden Monate und sind sehr gespannt.

Infos zum SKAUT Programm erfragen Sie bitte gerne über unsere Kontaktmail oder rufen Sie uns einfach an.


„Das duftende Blockhaus“

Herzlich Willkommen am 19.11.2016 zu einem ganz besonderen Erlebnis bei Kaminfeuer und duftenden Leckereien.

 

An kleinen Ständen begrüßen wir Sie ganz persönlich und möchten sie ein wenig entführen in die Welt der Düfte, Töne und besonderen Ressourcen für unsere Sinne, welche die Natur uns anbietet. Von 14 bis 18 Uhr haben Sie die Gelegenheit, ein wenig dem Alltag zu entflieh(g)en.


Jahresbrief 2017

Im Vertrauen
auf unsere Hunde
begegnen wir
den Menschen
mit dem Herzen...“
(Gerd Thiel)

 

Wir sagen Danke, all den Menschen, die uns ihr Vertrauen und ihre Kraft, ihre Unterstützung und ihre Geschichte geschenkt haben.

 

In jeder Begegnung erblicken wir die Sehnsucht der uns anvertrauten Menschen nach Nähe, Geborgenheit und Wärme.

 

Es fällt schwer die vielen, wundervollen Momente in Worte zu packen und sie so zu erzählen, dass ihnen nicht das Wunder abhanden kommt, welches sie uns schenken. Im vergangenen Jahr haben wir Menschen und Tiere kennenlernen dürfen, deren gemeinsame Mitte, diese tiergestützte und besondere Form der Kommunikation, mit dem Ziel der Motivation, ist. In jedem Menschen durften wir - als Einzelner und als Team -lernen, uns zu entwickeln und mit jedem Tier haben wir erfahren, welch wundersame Möglichkeiten der wertschätzende Umgang mit Natur in sich birgt.

Wir durften neue Hoffnung geben und besondere Menschen ein Stück ihres Weges begleiten. Sie tragen, sie befreien von Last und ihnen ein wenig mehr Lebensfreude geben. Aber auch mit ihnen trauern, sie verabschieden und um sie weinen. DogTher® als Team von Menschen, die sich durch Kompetenz und wohlwollendes Miteinander - gemeinsam mit dem Tier - für andere Menschen einsetzen, ihnen Kraft geben und Mut machen für das Leben.

 

Oft begleiten wir über denkbare Grenzen hinaus und bemerken erst später, wie viel Kraft und Mut auch uns dies alles immer wieder abverlangt.

 

Ein Blick in die Augen der uns anvertrauten Menschen - in diese tiefe Sorglosigkeit und das feste Vertrauen in uns - gepaart mit Freude und dem Wissen, so sein zu dürfen, wie wir es sind. Verbunden mit der Liebe zum Tier und dem Vertrauen, dass jeder Mensch einzigartige Möglichkeiten in sich trägt.

 

Das ist der Motor unseres Berufes.

 

In 2017 werden wir neue Wege finden und dabei die Erfahrungen und Begegnungen der vergangenen Jahre einbeziehen. Mit unseren Partnern und Freunden werden wir das Jahr 2017 dazu nutzen, die besondere wirtschaftliche Situation von DogTher® für unsere Klienten und das Team zu sichern. Unsere Tür ist offen für neue Partner und Träger sozialer, medizinischer und therapeutischer Einrichtungen oder Stiftungen. Mit dem Kinderschutzbund Trier und unseren neuen Partnern, wie dem Weißen Ring, gehen wir Wege für Andere. In unseren Einsätzen bei DRK, Lebenshilfe, Treverer Schule, staatlichen Trägern und z.B. den Westeifelwerken, begegnen wir nicht Klienten - sondern Freunden. Die jahrelange Zusammenarbeit prägt und gibt Hoffnung für uns und die von uns betreuten Menschen.

 

Ein schönes Gefühl.

 

Wir sind auf dem Weg nach Japan, um auch dort, gemeinsam mit unseren japanischen Freunden, Menschen und Hunde in ein sinnvolles Füreinander zu bringen. Dank unseres Kooperationspartners Markus-Mühle konnten wir im vergangenen Jahr alle ein wenig durchatmen. Die besondere Tradition und soziale Verantwortung dieses Partners für unsere Projekte und Menschen lässt uns hoffen, auch weitere Menschen für unser einzigartiges Konzept zu begeistern. Die Verwirklichung vieler unerfüllter Möglichkeiten für unsere Klienten ist das Ziel. Die vielen wundervollen Begegnungen der Weg und mit jedem begeisterten Menschen nähern wir uns dem Sinn unserer Tätigkeit. Über die Grenzen hinweg haben wir neue Freunde aus der Schweiz gefunden, die mit Herzblut und viel Engagement an unserer Seite stehen.

 

In jedem Schritt den wir unternehmen, liegt die Idee, unser Konzept noch mehr betroffnen Menschen zugute kommen zu lassen.

 

Mit Hilfe unseres Fördervereins und Ihren Spenden, wie z.B. Patenschaften für Kinder oder für unsere Hunde können Sie helfen und ganz besondere Projekte für Angehörige, Familien und Betroffene unterstützen. Seit Oktober 2016 haben wir auch behinderte Menschen in unserem Team, um mit ihnen gemeinsam, sich und anderen, mit dem was sie sind und haben, zu begegnen. Wir möchten Sie gerne mitnehmen auf unsere Reise und Ihnen nicht nur erzählen, sondern Sie „einfühlen“ lassen in die schönen, traurigen und begeisternden Momente unseres Wirkens.

 

Es gibt kaum ein Thema, welches nicht durch die wundervolle Mitwirkung eines Tieres leichter wird.

 

Mit dem Gefühl für ein friedvolles Miteinander 2017 bedanke ich mich auch bei meinem einzigartigen Team von Herzen für den wertvollen und konstruktiven Austausch im Alltag. Bei unseren Freunden und Partnern, Klienten und Gästen für ihre Ideen, ihre tatkräftige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. Ebenso für das Vertrauen in unsere wundervollen Tiere, unser Tun und in das DogTher®- Team. Die kommende Zeit möchten wir gemeinsam mit Ihnen dazu nutzen, Menschen zu begegnen und Türen zu öffnen, Möglichkeiten zu schaffen und Herzen zu berühren.

 

Das wünschen auch wir Ihnen von Herzen für 2017

Gerd Thiel
und das Team der DogTher® Natur Akademie


Hund - Katze - Maus und DogTher® auf VOX

Am Samstag, den 05. November 2016 um 18:00 Uhr strahlt der Sender VOX die neueste Sendung Hund-Katze-Maus mit Beteiligung des DogTher®Teams aus.

Wir freuen uns über jeden Zuschauer!

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vox.de


Benefizabend zu Gunsten Treuer Helfer in der Schweiz

(Therapien für DogTher®) am 22. Oktober 2016

Freunde mit Herz für Menschen mit Bedarf. So könnte man Melanie und Peter mit ihrem Team nennen. Beide mit einem Handicap aber einem riesen Herzen für das Wohl anderer Menschen. Bewunderns- und bemerkenswerte Personen geben Zeit und Energie, um anderen Betroffenen zu helfen.


Lichterfest in Brauneberg am 21. Oktober 2016

Unser jährlich statt findendes Lichterfest mit Zeit zum Nachdenken und Innehalten. Gute Gespräche und freundliche Menschen begegnen sich um eine wunderschöne Zeit miteinander zu verbringen und im Licht von Lagerfeuer und Fackeln miteinander zu sein.


Projektwoche mit dem Kinderschutzbund Trier

10. bis 14. Oktober - Herbstferien 2016
Hundeführerschein- und die Folgen einer positiven Tierbegegnung. Kinder dürfen sich einlassen auf Nähe und lernen mit dem Hund eigene und Werte anderer Teilnehmer zu schätzen und wahrzunehmen. Ein Projekt mit viel Herz.


Kindertag der VG Bernkastel - Wittlich

11. September 2016

Auch in diesem Jahr sind wir dabei mit einem besonderen Stand am Kindertag der VG Bernkastel- Kues.


Projektwoche mit dem Kinderschutzbund Trier

Vom 15. August bis 19. August 2016 - auch für Flüchtlingskinder

Im Rahmen des Projektes werden soziale als auch emotionale Kompetenzen vermittelt, definiert und gefestigt. Mit Hilfe der Tiere gelingt es dem Team, aus vielen Einzelgängern eine homogene und sozial verantwortungsbewusste Gruppe zu machen. Tiere als Motivator sozialen Handelns.


Sommerferien Spezial vom 01.bis 12. August 2016

Vom 10. bis 12. August 2016 in der DogTher® Natur Akademie in Brauneberg
Begegnungen mit Handicap- Wie wir von Tieren lernen dürfen
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren/ Gemischte Gruppe auch für Kinder mit Beeinträchtigung/Rolli, etc. gedacht
10.00 bis 15.30 Uhr
Tageskarte 75,- zzgl 5 ,- Mittagessen und Getränke/  Wochenkarte 375,- incl. Mittagessen und Getränke


Vom 08. bis 09. August 2016 (nur Vormittag) Spiel- und Spaß mit Hundenfür Kinder von 6 bis 8 Jahreca.8.30 bis 12.30 UhrTageskarte 50,- incl. Getränke und kleinem Snack


Vom 01. bis 05. August 2016
Komm mach mit- Wir lernen von und mit Hunden
für (Geschwister-)Kinder von 8 bis 14 Jahren - 10 bis 15.30 Uhr
Tageskarte 75,- zzgl 5 ,- Mittagessen und Getränke
Wochenkarte 375,- incl. Mittagessen und Getränke


Zu allen Projekten im Sommerferien Spezial laden wir natürlich auch Kinder mit Beeinträchtigung (evtl. mit Betreuung) ein. Anmeldungen bitte telefonisch bis zum 20. Juli unter 0160-98515269 bei Gerd Thiel. Es sind je Projekt 8 Plätze zu vergeben, da wir uns gerne individuell mit unserem Team um die uns anvertrauten Kinder bemühen möchten und jeder seinen Möglichkeiten entsprechend ausreichend Raum und Zeit haben darf.


Januar 2016

Heute sind wir für den Paritätischen Wohlfahrtsverband im Einsatz. FSJ und die Menschen dahinter. Wir freuen uns sehr, junge Menschen von unserer Tätigkeit begeistern zu dürfen und einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass  diese auf ihrem Weg auch über die wundervollen Möglichkeiten der Tiergestützten Intervention informiert werden. Ein Tag mit vielen praktischen und ganz persönlichen Einsichten aller Beteiligten. Haben Sie Interesse an einem Seminar, Vortrag oder Coaching für Ihre Einrichtung/Team/ Schüler, dann schreiben Sie uns einfach gerne an.
________________________________________________________
 
2016    Ab sofort können Sie uns auch wieder samstags buchen und uns in der DogTher® Natur Akademie in Brauneberg begegnen. Natürlich sind wir auch wie gewohnt für Sie persönlich mobil im Einsatz und begegnen den uns anvertrauten Menschen in deren gewohnten Umfeld.
___________________________________________________________
 
2016    Der Hund als Partner und Kollege
Haben Sie Interesse an einer fundierten Weiterbildung mit Ihrem Tier/ Einstieg ohne Hund möglich, dann sprechen Sie uns an. Für jeden unserer Teilnehmer erstellen wir einen ganz individuellen Plan, der es Ihnen ermöglicht neben Beruf und Studium einen tiefen Einblick in alle unsere Arbeitsbereiche zu erhalten und auch theoretische Grundlagen/ Features als Handwerkszeug vermittelt zu bekommen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Sprechen Sie mit uns – wir freuen uns auf Ihre Ideen und sind gespannt auf begeisterte Menschen. Eine besondere Möglichkeit für Alle, die ihrem beruflichen Alltag mit einem Tier neue Ansätze geben wollen.


Jahresbrief 2016

Jahresbrief 2016

Jahresbrief „Du sag mal...“                                                     Mit diesen Worten begann das kurze, aber sehr emotionale Gespräch zwischen einem elfjährigen Mädchen im Rollstuhl und mir. „Du sag mal Gerd, wie lange begleitest du denn die Kinder mit denen du arbeitest?“Gerd: „So lange sie es wollen und oft bis zum Ende.“Kind: „Gerd, würdest du mich bitte auch bis zum Ende begleiten?“... Solch ein Vertrauen und die damit verbundene Wertschätzung, dürfen wir mit unserem Team im Rahmen unserer Tätigkeit zuversichtlich erleben und eben das regt an, diesen Beruf mit Herz und Fachlichkeit auszufüllen. Unser Team hat sich verändert und mit ihm die positiven Möglichkeiten für die uns anvertrauten Menschen und Tiere.Gerne als Therapeuten für besondere Menschen im Wachkoma, Kinder in Kindergärten und Schulen oder im Bereich Coaching für Einzelpersonen und Einrichtungen. Die Bereiche Demenz und Trauerbegleitung, sowie der Einsatz für Menschen mit Posttraumatischen Belastungsstörungen oder Autismus, ADHS und Frühkindlicher Hirnschädigungen gehören zu unserem Fachgebiet.Es gibt kaum ein Thema, welches nicht durch die wundervolle Mitwirkung eines Tieres leichter wird.  Durch die besondere Konzeption und unseren naturnahen Ansatz, sowie die einzigartige Philosophie im Umgang und im Miteinander von Mensch und Tier, gelingt oftmals ein Zugang zu Betroffenen, die sich für und mit den Hunden motivieren.  Dank der Unterstützung und Mithilfe, sowie Förderung durch Firmen und privater Förderer, über den als gemeinnützig anerkannten  „Verein zur Förderung der Therapiebegleithundearbeit“ ist es möglich, besondere Projekte für unsere Klienten zu realisieren und therapeutisch neue Wege zu gehen.Die gute Kooperation mit der KiTa gGmbH, Förderschule „Treverer -Schule“, der Lebenshilfe, Westeifelwerke, Kloster Ebernach, dem Kinderschutzdienst Trier, vielen Kindergärten und Schulen, Caritas und DRK, Kindness for Kids Stiftung, sowie Alysea Luxembourg Les Soins S.A. und anderen renommierten Einrichtungen für Projekte, aber auch einzelnen Betroffenen, macht uns stolz.Danke für Ihr Vertrauen in unser Team. In den vergangenen Wochen und Monaten haben wir Menschen und Tiere auf ihrem letzten Weg begleitet und in tiefer Trauer erfahren, wie schmerzlich jeder einzelne Verlust uns trifft. Auch das ist Teil unserer Profession- mit Herz und Verstand.  Wir werden im Sinne dieser Menschen und Tiere den Weg weiter gehen.Wir werden weiterhin für unsere Klienten daran arbeiten, das Konzept der multiprofessionellen Tiergestützten Intervention, sowie die einzigartige Philosophie und Idee hinter DogTher® möglichst vielen Menschen zur Verfügung zu stellen und das Netzwerk aus kompetenten Therapeuten deutschlandweit auszubauen.Stetige Weiterbildung des Teams in pädagogischen, therapeutischen und kynologischen Bereichen ist für uns selbstredend und trägt zu einem hohen Qualitätsstandard bei. Ein besonderer Dank gilt unserem qualifizierten und mit Herz arbeitenden Team. 2016 als das Jahr der Entscheidungen und Möglichkeiten. Wir freuen uns auf neue Kooperationspartner und sind bestrebt, die DogTher® Natur Akademie in Brauneberg und die besonderen Möglichkeiten unseres Teams hier vor Ort und mobil noch mehr Menschen zur Verfügung zu stellen.Ein Ziel ist die feste Partnerschaft mit einem renommierten Träger oder einer Stiftung. Fühlen Sie sich ruhig angesprochen und lassen Sie sich begeistern von dem Geist und Potential. Wir freuen uns auf Sie und gemeinsame Ziele. Lassen Sie uns gemeinsam in 2016 durchstarten. Mit den Gedanken zu einem friedvollen Miteinander danken ich Ihnen für die wundervollen Begegnungen, Ihren Ideen, Ihrer tatkräftigen Unterstützung und die gute Zusammenarbeit- für das Vertrauen in unsere wundervollen Tiere, unser Wirken und das DogTher®- Team. 2016 möchten wir gemeinsam mit Ihnen dazu nutzen, Menschen zu begegnen und Türen zu öffnen, Möglichkeiten zu schaffen und Herzen zu berühren. Herzliche Gedanken, Mut und Kraft für Ihre Projekte und immer einen Freund an Ihrer Seite. Eine gesegnete Weihnachtszeit und friedliche Momente Das wünschen auch wir Ihnen von Herzen  für  2016  Gerd Thiel und das Team der DogTher® Natur Akademie


Auf dem Laufenden

 

Lichterfest 2018

Das Lichterfest 2018

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

29./30. September 2018

Die Hundemesse Trier

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

Weiterbildungen 2018

Machen Sie mit Ihren DogTher®

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

Fachvorträge in 2018

Patentag und Frühlingsfest

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

Frühlingsfest 2018
Benefiz Schweiz

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

Februar 2018

Es geht los ...

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier mehr

 

 

 


Kooperationspartner

 

 

527efb333